Probleme lösen | Herausforderungen bewältigen | Krisen meistern | Kreativität erlenren | Entscheidungen treffen | NUSS²

Denkmodell: Immer wieder zurück zum Problemite



Bei diesem Denkmodell versucht man, auf andere Gedanken zu kommen, also weg von dem Problem zu kommen, wird aber immer wieder davon angezogen.

Eine Analyse oder gar Lösung des Problems ist hier auch überhaupt nicht möglich, denn man will ja von ihm weg.

Als Beispiel fällt mir hier der Liebeskummer ein. Man versucht, nicht an die andere Person zu denken, und unternimmt irgendetwas. Man geht zum Beispiel Kaffee trinken. Da man aber mit dem geliebten Menschen schon mal in diesem Café war oder auch nur daran vorbeigegangen ist, landen die Gedanken wieder bei der Person. Die Anziehungskraft ist einfach zu stark. Auch nur die kleinste Kleinigkeit reicht dann schon aus, um die Gedanken wieder auf den Liebeskummer zu richten.

Nicht, dass mir jemals so etwas passiert wäre, aber ich kenne jemanden persönlich sehr gut, dem das schon so ging :-)
Das Problem ist einfach zu schön, die Vorteile der Schmerzen sind auch zu groß. Denn schließlich kann man sich so richtig schön in Selbstmittleid baden und bekommt überall Mitgefühl, also Zuneigung, und damit das, was einem gerade fehlt.

Das Problem anzugehen würde das ja alles wegnehmen. Die Vorteile, das Problem zu lösen, scheinen also eher ein Nachteil zu sein. Für einige Zeit ist dieses Denkmodell sicherlich in Ordnung, das Problem ist einfach noch nicht reif. Doch auf Dauer kommt man nicht darum herum, es doch anzugehen. Nach einer gewissen Zeit geht man nämlich den Freunden mit dem Selbstmittleid auf den Geist und bekommt auch kein Mitgefühl mehr, sondern Ablehnung, um bei dem Beispiel des Liebeskummers zu bleiben.

Mit einer nützlichen Einstellung kann man sich viele Schmerzen und Enttäuschungen ersparen.


Taschenbuch
bei Amazon für
16,99 €

EBook
bei Amazon für
9,99 €

Taschenbuch
bei Amazon für 14,98€

EBook
bei Amazon für 5,99 €

EBook
bei Amazon für 2,99 €

Taschenbuch bei Amazon
für 6,99 €

EBook
bei Amazon
für 2,99 €

Taschenbuch
bei Amazon für 4,99 €

EBook
bei Amazon für 3,42 €

© Copyright by gibtsdasauchinschoen.de