Probleme lösen | Herausforderungen bewältigen | Krisen meistern | Kreativität erlenren | Entscheidungen treffen | NUSS²

Priorisierungs- und Entscheidungstechniken: ABC-Analyse



Eine ABC-Analyse empfiehlt sich, wenn man die wichtigsten, das heißt die ertragreichsten Aufgaben zuerst in Angriff nehmen will (A-Aufgaben), um mit diesen wenigen Tätigkeiten bereits den größten Anteil am Erfolg zu erzielen. Die nächstwichtigen Vorhaben (B-Aufgaben) bringen noch einmal einen gewissen Ertragszuwachs, während mit der Erledigung der relativ vielen, aber weniger wichtigen Arbeiten (C-Aufgaben) nur noch ein kleiner Beitrag gewonnen wird. Auch bei Kunden und Produkten wird diese ABC-Analyse gern angewendet.

Das Prinzip können wir natürlich auch auf unsere Problemursachen und Lösungsansätze anwenden. Welche Ursache ist für einen großen Teil des Problems verantwortlich usw.

Das ABC-Prinzip greift eigentlich das Pareto-Prinzip (80:20-Regel) auf und verfeinert es etwas. Hier sind es eben drei Bereiche:

A = Hoch
B = Mittel
C = Niedrig
 
Die folgende Tabelle bietet hier einen Vorschlag:
 

Kategorie
Anteil am Wert
Ertrag Aufgaben in %
Volumen in %
A
60-85
10-20
B
10-25
20-40
C
5-15
40-70

Taschenbuch
bei Amazon für
16,99 €

EBook
bei Amazon für
9,99 €

Taschenbuch
bei Amazon für 14,98€

EBook
bei Amazon für 5,99 €

EBook
bei Amazon für 2,99 €

Taschenbuch bei Amazon
für 6,99 €

EBook
bei Amazon
für 2,99 €

Taschenbuch
bei Amazon für 4,99 €

EBook
bei Amazon für 3,42 €

© Copyright by gibtsdasauchinschoen.de